Felsen Grabstein

Felsige Steine sind in den letzten Jahren durch neu entdeckte  Naturverbundenheit und vermehrtes Umweltbewusstsein ganz  schön in Mode gekommen,

Naturrauh gespalten, gebrochen, zugerichtet, in wilderen und ruhigeren Formen hat jeder Stein seine ganz persönliche Note. Die Gestaltungsmöglichkeiten bei Felsen sind beschränkt, sollen sie noch in erster Linie Natur pur zeigen. Auch hier gilt, wie für alle Grabzeichen, das Optimum herauszuholen.

Durch schöne Schriftbilder und dezente Bearbeitung wird die Natur als Skulptur hervorgehoben. Das Schöne und Einmalige an den Felsen ist die Suche.

Praktisch alle Felsen in unserer Ausstellung suche ich persönlich aus.

Im Natursteinwerk oder in den bekannten und auch weniger bekannten Steinbrüchen vorwiegend in den Schweizer Alpen oder den angrenzenden Alpentälern Italiens findet sich so manch spezielles Stück. Die Herkunft des Steins ist bei Felsen von spezieller Bedeutung, da Bezugspunkte und Erinnerungen bei Grabmalen einen hohen Stellenwert besitzen.