Grabmale

Die Tradition der Bestattung von Verstorbenen ist so alt wie die Menschheitsgeschichte.

Trotz Veränderungen in der Gesellschaft und somit auch im Umgang mit dem Tod und dessen Verarbeitung, bleibt uns die Auseinandersetzung mit diesem wichtigen Thema erhalten.

Wir setzen uns ein für einen angemessenen Umgang bei der Bestattung von Angehörigen.

Ein würdiger Ort der letzten Ruhe, eine Stätte der Erinnerung soll geschaffen werden,  das ist das Ziel unserer Grabmale.

Ein Mensch hat hier gelebt, hat seine Spuren hinterlassen, er hatte einen Namen (wie die Bibel sagt: Ich habe dich bei Deinem Namen gerufen !).

Das Leben hat einen Anfang und ein Ende, beides soll angemessen gewürdigt werden.

Die Einmaligkeit jeder Persönlichkeit und jedes Lebenslaufes darf sich in einem Grabzeichen widerspiegeln, das macht die Erinnerungsstätte zu einen wahren Gedenkort und einem Ort der Ruhe und Einkehr.

Gerne beraten wir Sie und suchen im persönlichen Gespräch mit Ihnen das passende Grabzeichen zu entwerfen und auszuführen.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und bringen unsere Kreativität und Erfahrung mit Ihren persönlichen Vorstellungen und Wünschen in Einklang.